Dokumentation

Hartmut und Ellen Mehls
13. August
illustrierte historische hefte, Nr. 17

Fotoseite:
Bis hierher und nicht weiter

Erich Honecker:
Der 13. August 1961

Rolf Priemer:
Eine Mauer gegen die Kriegsgefahr

Hein Friedriszik
Gedanken zum 13. August 1961

Klaus Steiniger
Dank Euch, Ihr Grenzsoldaten!

Wie USA-Senator Fulbright 1961 die "Mauer" empfahl
... "sie haben jedes Recht dazu"

Zur Strategie des deutschen Imperialismus der Vorbereitung eines begrenzten Krieges gegen die DDR
Der Frieden war auf das Äußerste gefährdet

Ein besonderes Kapitel zur Vorbereitung eines "begrenzten" Krieges
Fluchten, Menschenhandel und Kopfgeldjäger

Die Verstärkung der Subversion gegen die DDR - ein wichtiges Element der Kriegsvorbereitung
Sabotage, Spionage, Diversion und Terror

August 1961: Stephan Hermlin an Wolfdietrich Schnurre und Günter Grass
Zwei Konzeptionen des Lebens

Manfred Hocke:
Archibald Einfalt und die Mauer

Leserbriefe aus der UZ


Flugblatt zum 13.08.2014

No freedom to travel for the german army!
Keine Reisefreiheit für die Bundeswehr!

Wie mittlerweile in jedem Jahr wurde am 13.8.2014 mit Krokodilstränen der "Spaltung Deutschlands" durch die Mauer und der "Maueropfer" gedacht.

Mit Transparent und einem Flugblatt hat die FDJ - gemeinsam mit Gewerkschaftern aus Berlin - klargestellt, wer 1949 mit der Gründung der BRD Deutschland zuerst geteilt hat und vor allem warum.

Der 13. August 1961, der Bau der Mauer war vieles, er war auch:


Erklärungen zum 13.08.2001